Please Please Me (Remastered) by The Beatles

Album

Please Please Me (Remastered)

The Beatles

Play on Napster

Album

Please Please Me (Remastered)

The Beatles

Play on Napster
Released:
Label: Emi Catalogue
Im Eröffnungssong, „I Saw Her Standing There”, des Albums schreit Paul McCartney „1,2,3,4“ und man kann die Begeisterung einer Band, die gerade ihr Debütalbum aufnimmt und sich einen langgehegten Traum erfüllt, förmlich spüren.

Am 11. Februar 1963 nahmen die Beatles alle zehn noch fehlenden Tracks im EMI Studio in Nord-London auf, um „Please Please Me“ fertigzustellen. Das Album enthielt außerdem noch vier Songs, die man bereits von den zwei Singles kannte, die schon 1962 herauskamen: „Love Me Do”/„P.S. I Love You” und „Please Please Me”/„Ask Me Why”. John Lennon, Paul McCartney und George Harrison spielten bereits fünf Jahre zusammen und nach hunderten von Auftritten im The Cavern Club in Liverpool und abendfüllenden Sessions in Hamburg waren sie zusammen mit ihrem neuen Mitglied Ringo Starr endlich bereit für diese Marathon-Aufnahme.

Zusätzlich zu den Lennon/McCartney-Songs, die bereits veröffentlicht waren, hatte man noch vier weitere Songs geschrieben. Einer dieser Songs, „Do You Want To Know A Secret”, wurde von Billy J. Kramer mit The Dakotas gecovert und schaffte es auf Platz 1 der britischen Charts. Harrison übernahm die Führung auf der Beatles-Version. Die Gruppe covert außerdem sechs „Rhythm and Blues”-Songs, von denen es keiner in die Top 40 ihres Heimatlandes geschafft hatte. Der letzte Track an diesem überaus produktiven Tag war die rockende Neuinterpretation des Isley-Brother-Hits „Twist And Shout”. Der LP-Track wurde 1963 genauso bekannt wie jede der eigentlichen Singles.

„Please Please Me” wurde am 22.März 1963 veröffentlicht, als der Popmusik-Markt gerade ganz am Anfang stand. Junge Fans kauften die billigen Singles, Alben waren für Erwachsene gedacht. Doch die Beatles stellten dieses Konzept bald in Frage. „Please Please Me” stand 30 Wochen lang an der Spitze der britischen Charts, bis es vom nächsten Album der Gruppe abgelöst wurde. Paul’s vier Zahlen lösten eine musikalische Revolution aus, die bis heute nachwirkt.

About this album

Tracks

About this album

30 day free trial - then only £10 per month

Unlimited music, wherever you are

30 day free trial - then only £10 per month